(3.November 2015) IN.D meets.. Pahnke Markenmacherei. Markus Alzer zu Gast am Institute of Design Hamburg

Pahnke
Markus Alzer, Geschäftsleitung Markenberatung, Executive Board Brand Consulting,
ist einer, der sein Geschäft versteht und verbal die Zuschauer fest im Griff hat. Das merkten die um die hundert anwesenden Studenten
des IN.D Hamburg recht schnell.Begeistert erzählte er uns von seinem Agenturleben
rund um Marken und Botschaften.
Und klar wurde auch, warum die inhabergeführte Pahnke Markenmacherei , gegründet 1989 ,
anders als viele heutige Werbeagenturen ihre Kunden seit zum Teil 25 Jahren betreuen dürfen.
Keine Rede von Marken , die jedes Jahr die Agentur wechseln.
„Wir machen aus Marken Geschäftsmodelle, die einen Beitrag zum unternehmerischen
 Erfolg unserer Kunden leisten.“ heißt es da selbstbewusst auf einem Chart. Und das geht vom Marken
erfinden bis hin zur Übernahme des unternehmerischen Risikos. Nicht immer gern gehört:
Viele Agenturen scheuen sich vor diesem letzten Schritt. Dabei kann es durchaus 
attraktiv sein. Wenn die Konzepte der Pahnke Markenmacherei halten, was 
sie versprechen, dann kann es sich lohnen daran mitzuverdienen.Seit knapp einem Jahr
 ist nun auch der Topkreative Jan Rexhausen mit an Bord.
Lange lange Jahre die Geheimwaffe hinter Markenerfolgen und Awards der Jung von Matt 
Werbeagentur. Nun hier die Hoffnung. Er hat 1992 am IN.D Hamburg 
seinen Abschluß gemacht. „Das finden wir ja immer toll, wenn wir mit der Geschichte einer 
Agentur eine Verbindung finden.“ berichtet Ulrike Krämer Leiterin des IN.D. 
Irgendwie macht es die Agenturen für unsere Studentennachvollziehbarer menschlicher, 
emotionaler. Und viele Geschichten und Marken aus diesem Hause sind emotional. Die 
Formel SPEK bringt es auf den Punkt: Soziologie, Psychologie, Empathie und Kreativität 
sind die Erfolgsschrauben , die die berühmte Mischung machen. Bei Toffifee, MERCI, MEICA, 
ZOTT, Lorenzens Snacks z.B.Chipsletten, ROSSMANN, Schwartau und und und…
Es war ein rundum gelungener Vortrag, der uns alle begeisterte.Markus Alzer hat es aber auch 
sehr gut bei uns gefallen.kein Wunder hier studieren unsere Studenten Verkaufsförderung Branding, 
Packaging, Storytelling, Crossmedia ,Kampagnenmanagement alles Disziplinen, die die Pahnke 
Markenmacherei mit ihren etwa 180 Mitarbeitern bietet.
 IN.D Meets Pahnke (8 von 13)
IN.D Meets Pahnke (2 von 13)
IN.D Meets Pahnke (3 von 13)[1]
IN.D Meets Pahnke (10 von 13)
IN.D Meets Pahnke (12 von 13)