(6.Mai 2017 Stuttgart ) Bronze für IN.D Hamburg Studentenfilm ‚Näherin‘ beim Spotlights Students Awards 2017

Das Spotlights Festival zählt zu den größten und bedeutendsten Festivals für professionelle Bewegtbildkommunikation im deutschsprachigen Raum und ist dabei der Nachwuchswettbewerb für diesen Sektor.
Neben Cannes Lions, New York festivals, Eurobest und dem ADC zählt dieser Wettbewerb zu den weltweit wichtigsten Kreativwettbewerben , die für das deutsche Kreativranking von W&V, dem Handelsblatt sowie HORIZONT berücksichtigt werden.Neben der hochkarätigen Filmjury ist auch die erfahrene Publikumsjury einzigartig in Europa.

Als einzige deutsche private Akademie und einzige Hochschule/Akademie aus Norddeutschland
gewinnen die Studenten des IN.D hohe Beachtiung mit ihren Semesterarbeiten zwei Nominierungen und
einen Bronze Gewinn:

Katagorie TV & KINO
Nominierte Filme :
Fachjury: Bodyguard
Studentinnen :Hanna Runge
Mareike Schröder
Publikumsjury: Näherin
Studentinnen:
Janet Friedemann
Julia Kröger
Van Anh Thi
Borche Angelovski

Gewinner:
Publikumsjury : Bronze für Näherin
Studentinnen:
Janet Friedemann
Julia Kröger
Van Anh Thi
IN.D Regie und Film Fachdozenten:
Matthias Bolliger
Marc Brummund
Katrin Gebbe

Das ist eine große Ehre. Das IN.D Hamburg bietet, anders als die anderen
Gewinner Hochschulen, kein reines 7 bzw 8 semestriges Film Studium an ,
sondern im Rahmen des Studiums Kommunikations Design werden
Filmkurse angeboten. Und anders als im Süden des Landes kommen sie ,
fast immer,  und in diesen Fällen ganz ohne staatliche oder
wirtschaftliche Budgets auskommen.

http://www.spotlight-festival.de/spotlight-students-awards-2017