(Hamburg 12. Oktober 2017 ) IN.D Hamburg meets ……diconium. Managing Director Marcus Worbs zu Gast im Institute of Design Hamburg.

Thema seine Vortrags: How to gain speed in digital transformation
Was hat sich durch die Digitalisierung für Unternehmen verändert?
Unternehmen stehen einer ganzen Reihe von Herausforderungen gegenüber, auf die nur wenige erfolgreiche Antworten gefunden haben.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist Geschwindigkeit. Anbieter wie Amazon optimieren täglich mehrmals ihre Website. Langwierige Releasezyklen sind passé. Tesla führt über Nacht Softwareupdates bei seinem Autos durch, so dass die Nutzer immer auf dem neuesten Stand sind und neue Services genießen können.
Die diconium Gruppe steht für den Fast Track zur Digital Leadership. In dem Vortrag werden die auf Basis vieler Projekte herauskristallisierten vier Faktoren aufgezeigt, die es Unternehmen erlauben, ihre Transformationsgeschwindigkeit zu erhöhen.

Zur Person:
Marcus Worbs ist Managing Director von diconium strategy, der Strategieberatung für das Digitale Business.
Worbs, Jahrgang 1976, studierte Betriebswirtschaftslehre in Bayreuth und den USA. Seit über fünfzehn Jahren unterstützt er erfolgreich nationale und internationale Klienten in den Bereichen Strategieentwicklung, Business Development, Vertrieb und Kundenmanagement – mit einem starken Fokus auf Themen der Digitalisierung. Als unabhängiger Spezialist begleitet diconium Unternehmen in deren Neuausrichtung durch agile, skalierbare, voll integrierte digitale Leistungsangebote. Dies ermöglicht die digitale Ausrichtung von Kundenbeziehungen, Produkten, Contents und Serviceleistungen. diconium ist Berater, Wegbegleiter im Prozess der digitalen Transformation und Erbauer von digitalen Unternehmen.

Mehr Informatoionen findet ihr hier über diesen Link zur Company diconium:
https://diconium.com/