(Hamburg 17. Juni 2016 ) Der Welt grösster Nachwuchswettbewerb „IF International Student Design Award 2016“ wurde an die IN.D Absolventin Ronja Schultz verliehen.

U8A2206

17 Nationen waren dabei und es war offensichtlich …

erkennbar: die Deutschen waren die wenigsten. Klar vorne die jungen Nachwuchstalente aus Asien mit ihren Innovationen und Konzepten. Umso ehrenvoller für unsere Ronja dabei zu sein. Und aus Hamburg war nur das IN.D Institute of Design dabei. Keine andere Universität oder Akademie aus dem Nordstaat hatte es auf das Siegertreppchen geschafft.

115 innovative Produkt-Verpackungs-,Kommunikationsdesign- sowie Innenarchitektur, Architektur
und Fashion Design -Konzepte wurden feierlich an diesem Abend in der Hamburger Hafencity, in den Elbarkaden geehrt. Hier ist auch die permanente Ausstellung aller Arbeiten aus Brasilien, China, Mexiko, Schweden, Finnland, Slowakei, Norwegen, Südkorea, Taiwan, Großbritannien, Niederlande, Iran, Österreich, Polen, Rumänien und Deutschland.

Ronja Schultz hatte mit ihrer Konzeption, Kreation und Crossmedia Entwicklung „Souls for Refugees “
nicht nur die Zeichen der Zeit richtig erkannt, sondern auch noch etwas Großartiges geschaffen was zu
Recht mit der Auszeichnung IF Student Design Award 2016 belohnt wurde.

Wer mehr erfahren möchte über den Award, die Ideen & Werke ,den Chancen und noch
mehr Fotos schauen möchte, nur zu :
http://ifworlddesignguide.com
http://www.if-gallery.me/en/2016-06/eventactivity/

http://ifworlddesignguide.com/if-student-design-award#/jury-session

U8A2250 13393984_1002889029764387_6146628823215934607_n 13413528_1002888986431058_6891198484321763910_n 13413175_1002888936431063_764246981853113002_n U8A3010 U8A2500 U8A2206 13419106_1002888963097727_4087200223143470582_n 13406999_1002888926431064_4433618489137181708_n