(Hamburg 6.Oktober 2017 ) Haunted House am IN.D. Paaarty der gruseligen Art

Bildschirmfoto 2017-10-16 um 11.32.16

Freitagnacht waren Zombie-Clowns aus Walking Dead im Haunting House. Im IN.D, wo tagsüber intellektuelles Design geteacht wird, übernahmen in der Dunkelheit die Untoten das Kommando. Vor der Tür an der Esplanade standen zwei Höllenhunde, die mit Argusaugen jeden Fremdling abwehrten.


Es tropften Schweiß, Blut, Farbe, Gin Tonics, Sekt und Selters von den Wänden – den Sponsoren sei Dank.

Das Pärchen aus Tim Burtons Corpse Bride bekam verdienterweise den ersten Preis für das beste Grusel-Outfit – untot, sexy, kaltgrün glibberig, aber zum herzerweichen schön!

Von den vielen Alumni, die neugierig noch spät dazu kamen -zur Freude der jüngeren Semester- waren viele Superkreative aus den Hamburger Agenturen dabei.

Die Sponsoren Marlen-Atelier und Room Seven Records haben mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen eine SUPER-Party mit einer MEGA-Stimmung mitgestaltet zu haben.

 

Bildschirmfoto 2017-10-16 um 11.32.02 Bildschirmfoto 2017-10-16 um 11.32.16 Bildschirmfoto 2017-10-16 um 11.32.37Bildschirmfoto 2017-10-16 um 11.35.01

075 059 047 074 063 118112 099 049  095  106   113   013