(17. November 2016 ) Beim „Neptun Talent Award“ gewinnen die Studenten des IN.D Hamburg Gold und Silber! #indhh #indausgezeichnete

15027368_1118061238247165_7167916478662670951_n

30 Einsendungen gab es von Hochschulen und Akademien bundesweit.
In der Disziplin CrossMedia und Digital geht es um die hohe Kunst des Storytelling,
der Kampagnen über mehere Kanäle. Hier zeigt sich strategische Intelligenz, Kreativität,
digitales und handwerkliches Können.


Alle beiden Top-Plätze erhielten unsere Studententeams:

GOLD
Anahita Ghanizadeh, Natascha Kühn
Fiktive Kampagne für RWE #WirsinddasVolt

SILBER
Mike Golach
Corporate Design & Kampagne Planetarium Hamburg #Aufblick

Der dritte Platz ging an die Hochschule Macho Media. Miami Ad School war dieses Jahr nicht
dabei.
Da der Neptun Award nicht nur von renommierten Experten der MedienBranche,
sowie Herstellern und  Agenturchefs entschieden wird, sind wir mehr als zufrieden,
so gut abzuschneiden.
Bei den Professionals gewann dieses Jahr die Social Media Kampagne der
Berliner Verkehrsbetriebe #weilwirdichlieben
http://www.bvg.de/de/weilwirdichlieben
Best Use of Media gewann Grabarz & Partner mit der UP Kampagne
http://www.wuv.de/agenturen/neptun_award_das_sind_die_sieger_cases

Die diesjährige Jury:
Reinhard Paschke (Grabarz &Partner ), Thorsten Adlers (Otto Group Media),
Gunnar Brune (Tricolore), Marianne Bullwinkel (Facebook), Jo Marie Farwick (Überground),
Bert Gogolin (Gosign), Harald Kratel (mlv Werbeagentur), Florian Lormes (Wikia),
Uwe Jens Neumann (Hamburg@work), Matthias Schäfer (Interone) und Jan Piet Stempels (Wempe).
Hier der Bericht zu dem Event und der Zugang zur Seite, wo noch
weitere Fakten zum Ablauf zu lesen sind.

Website des Neptuns Awards 2016

#neptunaward #neptuntalentaward #crossmedia #digital #campaigning #werbung #storytelling

15032900_1118061351580487_1068925184263870695_n  15107450_1122577927795496_2169477171326555979_n-1