(24.11.2018) Bronze beim Filmschoolfest München 2018


Großer Erfolg des IND Filmkurses beim Film School Fest Munich!

Das Team um Jo Richter, Alina Brunner, Alina Grave
und Manuela Eden Schaadt konnte sich Ende November bei den internationalen
Climate Clips Award 2018 mit „The Ice is melting“ Bronze sichern.Gold und Silber ging jeweils an
die Studenten der Hochschule HFF.
„Wieder einmal ist es unseren Kommunikations Design Studenten/Innen gelungen
unter reinen Filmhochschul Studenten, die etwa 7-8 Semester nur Film und Regie studieren,
mit ihren Filmideen und Umsetzungen zu punkten. Das spricht für das hohe Niveau
des Studiums und der Dozenten des Fachbereiches Film Marc Brummund
und Matthias Bolliger.„ schwärmt Institutsleiterin Ulrike Krämer.

Die Jury meint:
„Buden eines sommerlichen Jahrmarkts mit einem verlockenden Eisstand. Ein kleines
Mädchen steuert darauf zu und verlangt ein Eis, das der freundliche Eisverkäufer ihr
hinausreicht: „here you go,…“ Die Kamera zeigt ihr Gesicht ganz nahe im close up
und spiegelt ihre bittere Enttäuschung: das eben noch kompakte Eis löst sich auf,
tropft an der Waffel herunter und läuft ihr über die Hände. Sie kann es nicht fassen!
In 23 Sekunden schafft es dieser Clip, den Klimawandel metaphorisch auf eines
seiner entscheidenden und offenkundigsten Symptome zu reduzieren: „das Eis schmilzt“.
Kurz und bündig! So ziehen unzählige Fotos aus Reportagen über die Arktis an
unseren Augen vorbei. Die Jury gratuliert dem Gewinner des 3ten
Preises zu seinem geglückten Versuch, schon bei den Jüngsten symbolisch das
Geschehen zu visualisieren.“