(Hamburg 27. März 2018) IN.D meets ….Weischer.Media Franziska Knoeffel zu Gast im Institute of Design Hamburg.

Franziska , heute Manager Digital Revolution hat selbst am IN.D bis 2011 studiert. Sie kam zu uns, um uns die spannendsten Trends aus Cannes 2017 vorzustellen und mit uns über Cannes 2018 zu philosophieren. Alles unter dem Motto: „Cannes das auch innovativ ?“

Cannes ist bei weitem mehr als nur Goldideen und sollte nicht als Selbstbeweihräucherungsstation der Werbebranche abgetan werden.Cannes ist Diskussion und Kommunikation. Und Kommunikation da ist Franziska in ihrem Element und führte alle Anwesenden munter durch ihren Vortrag. Bestimmt träumen nun so manche Nachwuchstalente von einer Einladung an die Cote d’Azur bei schönstem Sonnenschein mit den kreativsten Leuten aus der ganzen Welt und von dem Oscar der Werbebranche , dem Löwen, als Anerkennung für viel Blut, Schweiss und Tränen.

Die Filme und ausgezeichneten Kampagnen , die uns Franziska zeigte, waren auf jeden Fall beeindruckend. Franziska sagt selbst „Ich freue mich wieder an den Ort zurück zu kommen, ohne den ich heute nicht diese Vorträge halten könnte.“Wir sind sehr stolz auf ihren Erfolg als Managerin und ganz sicher werden wir noch sehr oft von ihr hören.
#Cannes2017 #Cannes2018 #indhh #AusgezeichneteINDler

 

Weitere Informationen:

https://weischer.media/de/de/trends-und-innovationen/news/cannes-loewen-für-die-kreativsten-deutschen-agenturen/

http://www.younglions.de/de

 

Zu ihrer Person schreibt uns Franziska Knoeffel

Direkt nach dem Abschluss als Diplom Kommunikationsdesignerin 2011 am Institute of Design in Hamburg bin ich bei WerbeWeischer Deutschland als Junior Art Director eingestiegen. Mein Weg beim Kinowerbespezialisten führte mich über die Art Director Position hin zur Produktmanagerinf ür Deutschlands erste Kino App „Cinime“. Darauf folgte für mich die Funktion als Product Manager Innovation & Product, bei der ich als Scout neue Technologien aus den Bereichen Kino sowie Out-of-Home aufspürte. Dabei arbeitete ich eng mit Start Ups aus der Medienwelt zusammen. In meiner aktuellen Position als Manager Digital Revolution ist es meine Aufgabe, den Geschäftsbereich Kino und auch das stationäre Kino-Business auf die nächste Stufe des digitalen Entertainments zu heben.

Mehr Informationen zu Weischer.Media

https://weischer.media/de/de/

 

Franziska sagt selbst „Ich freue mich wieder an den Ort zurück zu kommen, ohne den ich heute nicht diese Vorträge halten könnte.“

„Wir sind sehr stolz auf ihren Erfolg als Managerin und ganz sicher werden wir noch sehr oft von ihr was sehen und hören.“ freut sich Ulrike Krämer,
die auch damals schon ihr strategisches Talent erkannte.