(Hamburg 28.November 2017 ) IN.D meets……C3 Creative Code und Content. Lukas Kircher zu Gast am Institute of Design Hamburg

Wie müssen Marken in Zukunft kommunizieren?

Das ist eine Frage, welche sich Menschen wie Lukas Kircher täglich stellen. Kommunikation ist schnelllebiger und vielfältiger geworden. Marken müssen tagesaktuell auf Ereignisse und Themen reagieren, um im Kommunikations-Dunst nicht unterzugehen. Menschen werden täglich mit bis zu 3000 Werbebotschaften konfrontiert. Wie können es Marken schaffen, da herauszustechen?

Warum baut Zalando eine Corporate Website, die wie ein Newsportal funktioniert? Warum betreibt die Deutsche Telekom ein Branding-Projekt rund um das Thema Techno und Festivals? Und vor allem: Welche Möglichkeiten bietet das für junge Kreative?

Ein muntere Diskussion, mit den rund 70 anwesenden IN.D Studenten aus allen Fachbereichen, zeigte das Interesse an diesem neuen Format und den Chancen, ihre Vielfältigkeit ausleben zu können. Denn eines wurde klar, in eine reine Agentur mit veralteten Strukturen möchten künftig nicht mehr so viele. Lukas selbst lobte unseren sinnreichen Design Manager, der nicht der alte BWL’er sondern vielmehr der Mitarbeiter von Morgen ist, mit Verständnis und Wissen für sowohl Kreation als auch Machbarkeit als Strategie.

Und hier ein paar Background Infos zur Person: 

Lukas Kircher ist Founder & Chairman von C3 Creative Code and Content. Die Agentur führt seit Jahren relevante Kreativrankings im Bereich Content Marketing an und wurde 2016 sogar zur „Worlds best Content Marketing Agency“ gekürt. Die letzten 15 Jahre leitete er als Creative Director der internationalen Agenturgruppe die Themen Innovation und Creative Excellence. Seine Wurzeln liegen jedoch im Design. Kircher gewann fünf Mal den Award „Worlds Best Designed Newspaper“ (u.a. für das Redesign der Frankfurter Allgemeinen Sonnstagszeitung, woraufhin ihn die Süddeutsche Zeitung als „Design-Schamane“ betitelte). Die integrierte Agentur C3 besteht aus Experten aller Content Marketing Disziplinen – von Strategie zu Social, Digital und Print, Media und Native Advertising, Design und Film zu Analytics und natürlich Journalisten. Dementsprechend vielfältig sind die Projekte für Kunden wie Zalando, Deutsche Bank, Porsche, Telekom uvw.

Mehr Informationen findet ihr hier über diesen Link zur Agentur C3: 

https://www.c3.co/

 

 

UlrikeKraemerLukasKircher